Kindertagesstätte Balge – Ausbildung

Jedes Jahr werden in unserer Einrichtung Praktikanten angeleitet und betreut.

Wir bieten die Möglichkeit, Orientierung und Erfahrung im Berufsfeld zur pädagogischen Fachkraft zu erlangen. Durch die theoretische Ausbildung in den Schulen und dem Praktika in unserer Einrichtung, erhalten sie eine gute Vorbereitung auf das Berufsleben. In Angeboten mit einzelnen Kindern können sie wertvolle Erfahrungen sammeln und ihre Stärken besser kennenlernen. Es findet ein regelmäßiger Austausch zwischen Praktikant und Erzieher statt, in dem die Arbeit beiderseits reflektiert wird. So hat jeder Praktikant die Möglichkeit, sich im beruflichen Kontext weiter zu entwickeln.

In unserer Einrichtung bilden wir im Rahmen der schulischen Ausbildung zur

  • ErzieherIn
  • SozialassistentIn
  • Heilpädagog(e)In

aus.

In Kooperation mit dem ortsansässigen Sportverein ist es möglich, ein freiwilliges soziales Jahr in unserer Einrichtung zu machen. Wir bieten Schülern und Schülerinnen von weiterführenden Schulen die Möglichkeit an, ein 2 wöchiges Praktikum zu absolvieren. Wenn der zu absolvierende Zeitraum länger als zwei Wochen ist, dann kann dies in beiden Gruppen stattfinden. Ein kürzerer Zeitraum oder sogar nur einzelne Tage wie zum Beispiel der Zukunftstag, sind nur in der Integrationsgruppe möglich.